Cecilie


  • Originaltitel:  Cecilie
  • Deutscher Titel:  -
  • Land und Jahr:  DK 2007
  • Genre:  Grusel, Thriller
  • Regie:  Hans Fabian Wullenweber
  • Drehbuch:  Nikolaj Arcel, Rasmus Heisterberg
  • Dauer:  93 Minuten
  • Altersfreigabe DK:  ab 15 Jahre
  • Kinostart Dänemark:  01.06.07
  • Kinostart Deutschland:  keiner

  • Besetzung:
  • Sonja Richter  (Cecilie Larsen)
  • Anders W. Berthelsen  (Per Hartmann)
  • Lars Mikkelsen  (Oberstleutnant Hintz)
  • Claus Riis Østergaard  (Mads Larsen)
  • Kurt Ravn  (Karsten Levinsen)
  • Morten Suurballe  (Peter Thomassen)
  • Peder Holm Johansen  (Michael Konnerup)
  • Julie Grundtvig Wester  (Camilla Simonsen)
  • Petrine Agger  (Louise, Lehrerin)

poster Cecilie

Die Handlung:

Cecilie ist eine 33-jährige verheiratete Frau, die nach längerer Beurlaubung wieder in ihren Beruf als Lehrerin zurückkehren möchte. Alles scheint zunächst sehr gut zu laufen, doch dann bekommt sie Alpträume und hat seltsame Visionen, in denen sie Dinge sieht und hört, die kein anderer wahrnimmt. Gegenstände, Menschen und Plätze verändern ihr Aussehen und Cecilie fürchtet, den Verstand zu verlieren.

Als Cecilie eines Nachts eine Vergewaltigung erlebt, von der danach absolut keine Spuren festzustellen sind, glaubt ihr niemand. Ihr Ehemann Mads bringt sie daraufhin in eine psychiatrische Anstalt. Hier kommt sie in die Obhut des Psychiaters Per. Dieser glaubt, dass es bei Cecilie mehr als nur Obsessionen sind und gemeinsam suchen sie dann den Psychiater Lasse Damgaard auf, der seine Patienten mit alternativen Therapien behandelt. Mit dessen Hilfe entdeckt Cecilie schließlich eine schreckliche Verbindung zwischen ihrem Zustand und einem brutalen Mord, der vor mehr als 30 Jahren passiert ist.


Bilder aus dem Film   Sie können durch anklicken vergrößert werden:

image-01      image-02      image-10      image-04      image-05      image-03      image-09      image-06      image-07      image-08



Bewerte den Film:



Wissenswertes zum Film:

  • Der Film wurde in der Kleinstadt Svendborg gedreht. Diese liegt auf der Insel Fünen (dänisch "Fyn").
  • Hier ist eine Auflistung aller Nominierungen bei Preisverleihungen:  IMDB Liste
  • In den Jahren 2006 bis 2008 wurde der Film weltweit auf 11 Filmfestivals gezeigt, darunter auch 2006 in Hamburg.
  • "Cecilie" ist seit dem 02.01.08 in Dänisch auf DVD erhältlich (16:9, Dolby Digital 2.0). Untertitel gibt es in den Sprachen Dänisch, Englisch, Norwegisch und Schwedisch. Als Bonusmaterial ist dieses vorhanden: Trailer, Featurette, Szene-Zugang, Wechselwirkendes Menü.

Der offizielle dänische Trailer zum Film (mit englischen Untertiteln)


by Nordisk Film Production

facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb