Nordlicht - Mörder ohne Reue: Die Schatten der Vergangenheit


  • Originaltitel:  Den som dræber - Fortidens skygge
  • Deutscher Titel:  Nordlicht - Mörder ohne Reue:
  • Die Schatten der Vergangenheit
  • Land und Jahr:  DK, S, N, D 2011
  • Genre:  Krimi, Drama, Thriller
  • Regie:  Birger Larsen
  • Dauer:  90 Minuten
  • Altersfreigabe DK:  ab 16 Jahre
  • Kinostart Dänemark:  15.03.12
  • TV-Premiere Deutschland:  27.11.11

  • Besetzung:
  • Laura Bach   (Katrine Ries Jensen)
  • Jacob Cedergren   (Thomas Schaeffer)
  • Lars Mikkelsen   (Magnus Bisgaard)
  • Lærke W. Andersen   (Mia Vogelsang)
  • Frederik M. Nørgaard   (Stig Molbeck)
  • Iben Dorner   (Benedicte Schaeffer)
  • Benjamin Brüel   (Johan Schaeffer)
  • Simon Kvamm   (Kristian Almen)
  • Lars Ranthe   (Sørensen)

Poster


Die Handlung:

Als ein unbekannter Täter in einem Linienbus die Studentin Maria Meyer erschießt, soll das Thomas Schaeffers letzter Fall werden, da er sich für eine Zukunft mit seiner Familie entschieden hat. Er hat sich mit seiner Frau versöhnt und sie führen wieder ein glückliches Familienleben. Da Thomas weiß, dass seine Polizeiarbeit alles gefährden könnte, kündigt er und will an die Universität zurückkehren. Als Katrine von seiner Kündigung erfährt, ist sie schockiert. Sie scheint mehr für ihn zu empfinden als nur Freundschaft.

Die Spur der Mordes führt Thomas in die Vergangenheit, zu einem ehemaligen Patienten, Kristian Almen, dessen psychische Störung er damals falsch eingeschätzt hatte. Einige Jahre später schlug der erneut zu und tötete die 15-jährige Amalie Sørensen. Seine sechsjährige Gefängnisstrafe hat er verbüßt und ist seitdem wieder auf freiem Fuß. Anhand der früheren Zeichnungen von Almen, auf denen Hinweise auf seine geplanten Taten zu erkennen sind, verhärtet sich der Verdacht auf ihn im aktuellen Fall. Nun gilt es, Almen so schnell wie möglich ausfindig zu machen, denn Thomas vermutet, dass er wieder zuschlagen wird. Zu spät: Almen tötet die junge Ärztin Lisbeth Roed. Ihre Kollegin kann ihn auf den Bildern einer Überwachungskamera eindeutig identifizieren.

Die Dinge entwickeln sich immer schneller und werden brutaler. Als dann auch noch Schaeffers Sohn Johan in die Fänge von Almen gerät, steht endgültig fest, dass Thomas' letzter Fall sein schwerster ist.


Bilder aus dem Film   Sie können durch anklicken vergrößert werden:

image-01   image-02   image-03   image-04   image-05   image-06   image-07   image-08   image-09   image-10   image-11   image-12



Bewerte den Film:


Wissenswertes zum Film:

  • Dieser Film, "Nordlicht - Mörder ohne Reue: Die Schatten der Vergangenheit", wurde in Deutschland als ganz normale (die letzte) Folge der Krimireihe "Nordlicht - Mörder ohne Reue" am 27. November 2011 gesendet. In Dänemark zeigte man ihn aber nicht als Serienfolge, sondern machte daraus einen Kinofilm, der dort am 15. März 2012 seine Premiere hatte.
  • In Dänemark wird der Titel des Films meistens nur mit "Fortidens skygge" angegeben, manchmal aber auch mit "Den som dræber - Fortidens skygge".
  • Der internationale englische Titel dieses Films ist "Those Who Kill - Shadow of the Past".
  • Lars spielt in diesem Film sowie in der Serie "Magnus Bisgaard", den Chef der Kopenhagener Mordkommission. Er ist auch hier in einigen Szenen zu sehen, die diesmal nicht nur im Polizeigebäude spielen.
  • Die DVD-Box (6 Discs) mit allen in Deutsch synchronisierten Episoden der Serie ist seit dem 18.11.2011 erhältlich (FSK 16).  Am 10. Juli 2012 erschien der Film "Fortidens skygge" in Dänemark auf DVD und Blu-ray (in Dänisch und mit dänischen Untertiteln, ab 15 Jahren).

Der offizielle dänische Trailer zum Film:


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb