Max Pinlig på Roskilde - nu med mor


  • Originaltitel:  Max Pinlig på Roskilde - nu med mor
  • Internationaler Titel:  Max Embarrassing goes to the Festival
  • Land und Jahr:  DK 2012
  • Genre:  Komödie
  • Regie:  Lotte Svendsen
  • Drehbuch:  Elith Nulle Nykjær, Lotte Svendsen
  • Dauer:  95 Minuten
  • Altersfreigabe DK:  ab 7 Jahre
  • Kinostart Dänemark:  25.12.12
  • Kinostart Deutschland:  keiner

  • Besetzung:
  • Samuel Heller-Seiffert   (Max)
  • Mette Horn   (Agnes, Mutter von Max)
  • Lars Bom   (Steen Cold, Musiker)
  • Michelle Bjørn-Andersen   (Marianne)
  • Andres Hove   (Mogens)
  • Lars Mikkelsen  (Henning, Bibliothekar)
  • Signe Wenneberg   (Frau von Steen Cold)
  • Faysal Mobahriz   (Hassan)
  • Anna Agafia Svideniouk Egholm  (Esther)

Poster Max Pinlig

Die Handlung:

Im dritten Teil dieser Filmreihe möchte sich Max, der mittlerweile 17 Jahre alt ist, langsam mal aus der engen Umklammerung seiner Mutter befreien, die ihn zuvor schon in so mach peinliche Situation gebracht hatte.

Er informiert sie darüber, dass er alleine zum großen Roskilde Musikfestival fahren wird. Dort möchte er den Auftritt seines Idols, des Musikers Steen Cold, sehen. Der Mutter von Max missfällt das sehr und sie macht sich große Sorgen. Darum beschließt sie, ihrem Sohn zum Festival zu folgen. Dort trifft sie ausgerechnet auf den Bibliothekar Henning, den sie zuvor kurz kennenlernte und den sie ziemlich nervig fand. Doch Henning wiederum scheint Gefallen an der kratzbürstigen und rustikalen Mette gefunden zu haben...  Ebenso trifft Max auf dem Festival ein nettes Mädel, das ihm gefällt.


Bilder aus dem Film   Sie können durch anklicken vergrößert werden:

image-01     image-02     image-03     image-04     image-05     image-06     image-07     image-08     image-09     image-10



Bewerte den Film:


Wissenswertes zum Film:

  • Diese Jugend-/Familienkomödie startete an Weihnachten 2012 in den dänischen Kinos.
  • Lars hat im Film eine Nebenrolle. Er spielt den Bibliothekar und Hobby-Ahnenforscher Henning, der sich in die Mutter von Max verliebt - und sie sich in ihn. Zwischen beiden entsteht sich eine Art Hassliebe.
  • Eine Szene mit Lars wurden am 20.06.12 in der Frederiksberg Bibliotek/Hovedbibliotek gedreht.
  • Die Szenen im Film, die beim großen und weltbekannten Roskilde Rockfestival spielen sollen, wurden Ende April 2012 beim kleineren Jelling Musikfestival aufgenommen.
  • Irgendwie schien man sich nicht auf einen dänischen Titel für diesen Film festlegen zu können. Er wurde und wird immer noch unter mehreren . Der offizielle wird vom DFI mit "Max Pinlig på Roskilde - nu med mor" angegeben, aber man findet auch die Titel Max Pinlig 3: På Roskilde,  Max Pinlig 3,  Max 3,  Max Embarrassing Goes to the Festival.
  • Eine Übersicht darüber, wie der Film bei Preisverleihungen abgeschnitten hat:  IMDB Liste
  • In diesem Thema im Forum gibt es weitere Informationen und Bilder zum Film:  klick
  • Seit Mai 2012 ist der Film in Dänemark auf DVD und Blu-ray erhältlich (Sprache und Untertitel nur in Dänisch).

VIDEO: Der dänische Trailer zum Film:


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb