Tage des Zorns


  • Originaltitel:  Flammen og Citronen
  • Deutscher Titel:  Tage des Zorns
  • Land und Jahr:  DK, D, N, F, S, FN, CZ  2008
  • Sprachen: Dänisch, Deutsch 
  • Genre:  Drama, Thriller, Krieg
  • Regie:  Ole Christian Madsen
  • Drehbuch:  Lars Andersen, Ole Christian Madsen
  • Dauer:  131 Minuten
  • Altersfreigabe DK:  ab 12 Jahre
  • Kinostart Dänemark:  28.03.08
  • Kinostart Deutschland:  28.08.08

  • Besetzung:
  • Thure Lindhardt   (Flamme)
  • Mads Mikkelsen   (Zitrone)
  • Stine Stengade   (Ketty Selmer)
  • Peter Mygind   (Aksel Winther)
  • Christian Berkel   (Hoffmann, Gestapo-Chef)
  • Hanns Zischler   (Gilbert)
  • Flemming Enevold   (Spex)
  • Mille Lehfeldt   (Bodil)
  • Lars Mikkelsen   (Frode Jacobsen, "Der Rabe")
  • Claus Riis Østergaard   ("Die Banane")

Poster Tage des Zorns

Die Handlung:

Kopenhagen 1944: Die Widerstandskämpfer Flamme und Zitrone gehören zu den meistgesuchten Männern Dänemarks. Die kaltblütige Beseitigung von Kollaborateuren hat sie bei den deutschen Besatzern und deren Oberbefehlshaber, Gestapo-Chef Hoffmann, zu Staatsfeinden Nr. 1 gemacht. In der eigenen Bevölkerung hingegen werden sie als Helden verehrt.
Als jedoch die Ermordung des vermeintlichen Chefs der deutschen Abwehr, Gilbert, nicht so verläuft, wie sie es geplant hatten, beginnen sich bei Flamme und Zitrone Zweifel an ihrer Mission einzuschleichen. Rechtfertigt ihr Kampf gegen das Böse tatsächlich ihre tödlichen Mittel? Oder sind sie gar nur die Ausführungsgehilfen in einem doppelbödigen Spiel, das ihr Auftraggeber Winther mit rein egoistischen Interessen verfolgt?

Genährt werden ihre Zweifel durch Flames mysteriöse Geliebte, Geheimagentin Ketty, die mit ihrer eigenen Version der Ereignisse eine völlig andere Wahrheit vor Flammes und Zitrones Augen auftauchen lässt. Doch können sie ihr glauben? Ist Ketty wirklich die, die sie zu sein vorgibt? Als immer undurchschaubarer wird, wer auf der richtigen Seite steht, beschließen Flamme und Zitrone ihren eigenen Krieg gegen die Besatzer zu führen. Damit bringen sie sich in höchste Gefahr. Werden sie aus dieser wieder herausfinden?


Bilder aus dem Film   Sie können durch anklicken vergrößert werden:

image-01    image-02    image-03    image-04    image-05    image-06    image-07    image-08    image-09    image-10    image-11    image-12



Bewerte den Film:


Wissenswertes zum Film:

  • Dies ist ein auf Tatsachen beruhender historischer Film über die zwei Widerstandskämpfer Bent Faurschou-Hviid ("Flammen") und Jørgen Haagen Schmith ("Citronen"), die der dänischen Widerstandsgruppe Holger Danske angehörten.
  • Die deutschen Übersetzungen für "Flammen" und "Citronen" sind "die Flamme" und "die Zitrone".
  • "Flammen" erhielt diesen Spitznamen aufgrund seiner roten Haare, die wie Flammen aussahen, und "Citronen" arbeitete damals in einer Werkstadt des französischen Autobauers Citroën, weswegen er den Spitznamen Citronen (Zitrone) erhielt.
  • Der dänische Filmtitel "Flammen og Citronen" heißt somit ins Deutsche übersetzt "Die Flamme und die Zitrone".
  • Die Drehorte des Films sind Berlin, Prag und die dänischen Städte Kopenhagen, Valby und Frederiksberg.
  • Der internationale englische Titel des Films lautet "Flame & Citron".
  • Lars Mikkelsen ist nur in einer einzigen Szene dabei, die knapp fünf Minuten dauert. Er spielt jemanden mit dem Decknamen "Der Rabe" ("Ravnen") und ist ein Vertreter des Freiheitsrates, der sich zu einer kurzen Besprechung mit ein paar anderen Leuten trifft. Zu diesen gehören auch Flamme und Zitrone.
  • Das geschätzte Budget von "Tage des Zorns" betrug 45 Mio. dänische Kronen (ca. 6.050.000 Mio. Euro).
  • Die Sprachen in der Originalversion sind Dänisch und Deutsch.
  • Die offiziellen Websites zum Film: dänische Seite , deutsche Seite
  • "Tage des Zorns" ist seit dem 20. März 2009 auf DVD erhältlich (16:9 Format, Ton: Dolby Digital 2.0). Die deutsche Version enthält die Sprachen Dänisch und Deutsch, Untertitel gibt es nur in Deutsch.
  • Eine Übersicht darüber, wie der Film bei Preisverleihungen abgeschnitten hat:  IMDB Liste
  • Hier kann der dänische Trailer angesehen werden. Er enthält englische Untertitel:  klick
  • Hier ist der deutsche Trailer. Bei diesem ist das Bild allerdings kleiner und die Qualität nicht so gut:  klick

VIDEO: Die Szene mit Lars in "Tage des Zorns":


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb