What Richard Did


  • Originaltitel:  What Richard Did
  • Internationaler Titel:  What Richard Did
  • Land und Jahr:  Irland 2012
  • Genre:  Drama
  • Regie:  Lenny Abrahamson
  • Drehbuch:  Malcolm Campbell
  • Dauer:  87 Minuten
  • Altersfreigabe DK:  ab 12 Jahre
  • Kinostart Dänemark:  5. Oktober 2012
  • Kinostart Deutschland:  keiner

  • Besetzung:
  • Jack Reynor   (Richard Karlsen)
  • Roisin Murphy   (Lara Hogan)
  • Sam Keeley   (Conor Harris)
  • Lars Mikkelsen   (Peter Karlsen)
  • Gavin Drea   (Stephen O'Brien)
  • Fionn Walton   (Cian Fox)
  • Lorraine Pilkington   (Katherine Karlsen)
  • Padraic Delaney   (Pat Kilroy)
  • Patrick Gibson   (Jake Galvin)

Poster

Die Handlung:

Die Geschichte folgt einer Gruppe privilegierter Teenager aus Süd-Dublin im Laufe des Sommers, nachdem sie die Schule beendet haben und es für sie bald auf der Universität losgeht.
Der Fokus liegt dabei auf Richard, einem beliebten Sportstar und "Alphamännchen", der eine goldenen Zukunft vor sich hat. Doch nach einem sinnlosen Akt der Gewalt zerstört er sein Leben für immer und auch das aller Personen aus seinem Umfeld wird dadurch dauerhaft erschüttert. Ungewollt kommt durch ihn jemand zu Tode und Richard ist die einzige Person, die davon weiß. Er findet nicht den Mut dazu die Wahrheit zu sagen und lebt fortan mit dem Wissen um seine Tat und den dazugehörigen großen Schuldgefühlen. Etwas später gesteht er seinem Vater, was passiert ist. Der ist schockiert und ringt nun seinerseits mit seinem Gewissen. Soll er die Polizei informieren oder lieber schweigen und somit seinen Sohn vor einer Strafe bewahren?


Bilder aus dem Film   Sie können durch anklicken vergrößert werden:

image-01   image-02   image-03   image-04   image-05   image-06   image-07   image-08   image-09   image-10   image-11   image-12



Bewerte den Film:


Wissenswertes zum Film:

  • Der Film basiert auf dem Buch "Bad Day in Black Rock" von Kevin Power, welches wiederum auf einer wahren Begebenheit beruht, bei der im Jahr 2000 in Dublin der Oberstufenschüler Brian Murphy vor einem Hotel-Nachtclub ums Leben kam.
  • Die 5-wöchigen Dreharbeiten fanden im August und September 2011 in und um Dublin und Wicklow statt.
  • Die Nachbearbeitung des Films ging bis Anfang Juni 2012.
  • Die irische Produktionsfima ist Element Pictures.
  • Lars spielt im Film Peter Karlsen, den Vater von Richard.
  • Seine Weltpremiere hatte der Film im September 2012 beim Toronto International Film Festival in Kanada.
  • Eine Übersicht darüber, wie der Film bei Preisverleihungen abgeschnitten hat:  IMDB Liste
  • In diesem Thema im Forum gibt es weitere Informationen und Bilder zum Film:  klick
  • Seit April 2013 ist der Film in Irland und Großbritannien auf DVD und Blu-ray erhältlich (Sprache und Untertilel: Englisch).

Der offizielle Trailer zum Film (ohne Untertitel):


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb