News zu Lars Mikkelsen - Privates und Berufliches



2018

Links zu anderen Jahren:  2012 , 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017


Eintragsdaten und Texte der Meldungen
05.02.18
Gestern gab es einen dreifachen Erfolg für die Serie "Herrens Veje" (Ride Upon the Storm) bei der Robert-Preisverleihung. Die Serie wurde als beste Serie ausgezeichnet, Lars erhielt den Preis als "bester Schauspieler in einer Fernsehserie" und Ann Eleonora Jørgensen erhielt den als "beste Schauspielerin in einer Fernsehserie". Glückwunsch an alle!
01.02.18
Die Serie "Herrens Veje" (Ride Upon the Storm) hat gestern den mit 200.000 Schwedischen Kronen dotierten Nordisk Film & TV Fond Preis als beste Serie gewonnen. Glückwunsch!
28.01.18
Gestern Abend fand in Kopenhagen die Verleihung der TV Preise (TV-prisen) statt. Die Serie "Historien om Danmark" erhielt dabei zwei Auszeichnungen (Beste Dokumentationsserie und den Zuschauerpreis) und "Herrens Veje" wurde zur besten Serie gewählt. Lars selber war ja auch noch in der Kategorie "Bester Gastgeber/Moderator einer Fernsehsendung" für sein Mitwirken in "Historien om Danmark" nominiert, aber diese Auszeichnung ging an jemand anderen.
19.01.18
Lars wird am 18. April ein Gastredner in der Eliaskirken in Kopenhagen sein. Es geht dabei um die Serie "Herrens Veje" und den Glauben.
10.01.18
Lars ist nun auch für zwei Roberts nominiert (die dänischen Oscars). Einen in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller in einer Fernsehserie" für seine Rolle in "Herrens Veje" und einen in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" für seine Rolle im Film "Vinterbrødre".
Die Preisverleihung findet am 4. Februar statt.
21.12.17
Diese Meldung stammt zwar schon vom Dezember 2017, aber da die Veranstaltung erst 2018 stattfindet, habe ich sie hier auch noch mal eingetragen:
Neben sieben anderen Personen ist Lars in der Kategorie "Gastgeber/Moderator einer Fernsehsendung" für den TV Prisen 2018 nominiert. Bei Lars geht es da um die Dokuserie "Historien om Danmark".

facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb