Krøniken


  • Originaltitel:  Krøniken
  • Internationaler Titel:  Better Times
  • Land und Jahr:  DK, S ,N, FIN 2004-2007
  • Genre:  Biografie, Drama, Geschichte
  • Staffeln:  4
  • Episoden:  22
  • Dauer je Episode:  58 Minuten
  • Regie:  Charlotte Sieling, Henrik R. Genz
  • TV-Premiere Dänemark:  04.01.04
  • TV-Premiere Deutschland:   -

  • Besetzung:
  • Anne Louise Hassing   (Ida Nørregaard)
  • Anders W. Berthelsen   (Palle From)
  • Maibritt Saerens   (Søs Nielsen)
  • Waage Sandø   (Kaj Holger Nielsen)
  • Stina Ekblad   (Karin Nielsen)
  • Pernille Højmark   (Karen Jensen)
  • Dick Kaysø   (Børge From)
  • Anette Støvelbæk   (Frøken Toft)
  • Lars Mikkelsen   (Jens Otto Krag)

Poster

Die Handlung:

Die Serie folgt dem Leben der jungen Ida Nørregaard über drei Generation in der Zeit von 1949 bis 1974.
1949 reist die 20-jährige Ida von Jütland nach Kopenhagen, wo sie es alleine zu etwas bringen will. Ida möchte gerne eine Hauswirtschaftsschule und eine Abendschule besuchen. Als sie dann aber erfährt, dass sie nur eins davon tun kann, entscheidet sie sich für die Abendschule. Dort wird sie von den anderen belächelt, denn in ihren Klassen für Dänisch und Englisch ist sie als einzige Frau inmitten von jungen Männern eine Außenseiterin.
Um Geld für ihren Lebensunterhalt zu haben, sucht Ida nach einem Job und findet einen solchen als Sekretärin in der Radiofabrik Bella. Der dortige Chef des Familienunternehmens, Kaj Holger Nielsen, leitet die Firma mit Strenge und harter Hand. Als dessen Sohn Erik kurz darauf von einem Auslandsaufenthalt in den USA zurückkehrt, bringt er von dort etwas ganz neues mit: Einen Fernseher. Er glaubt, dass dieses Gerät eine große Zukunft vor sich hat, doch sein Vater will davon nichts wissen und meint, dieses Ding nichts taugt.
Erik lernt Ida kennen und empfindet schon bald mehr für sie. Andersherum ergeht es Ida genau so.

Der zweite Protagonist der Serie ist Palle From, der aus bürgerlichem Hause stammt. Dessen Vorbild ist der junge Handelsminister Jens Otto Krag. Palle träumt von einer zentralen Rolle in der Partei der Sozialdemo-kraten. Eigentlich ist Palle eher schüchtern und bescheiden, vor allem Mädchen gegenüber, aber im Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit und demagogische Gegner gibt er alles und entpuppt sich als furchtloser Idealist.
In der Serie geht es nebenher auch noch um das Leben und Miteinander von anderen Leuten und Familienmitgliedern. Es geht um Liebe und Hass, Intrigen und Freuden - und um den unaufhaltsamen Siegeszug des Fernsehens, der damals begonnen hatte.


Bilder aus der Serie   Sie können durch anklicken vergrößert werden:

image-01     image-02     image-03     image-04     image-05     image-06     image-07     image-08     image-09     image-10




Bewerte die Serie:


Wissenswertes zur Serie:

  • Ob "Krøniken" schon einmal im deutschsprachigen Fernsehen lief, weiß ich nicht. Ich habe jedenfalls noch keine Informationen über eine Ausstrahlung in diesem Bereich finden können.
  • Der Originaltitel "Krøniken" heißt ins Deutsche übersetzt "Die Chronik".
  • Der internationale englische Titel der Serie ist "Better Times" (Bessere Zeiten).
  • Lars mimt in "Krøniken" den bekannten und beliebten Politiker Jens Otto Krag, den es damals auch wirklich gegeben hatte und der während der Zeit, in der die Serie spielt, verschiedene Ministerposten inne hatte.
    Lars ist in 9 Episoden, die über die gesamte Staffel verteilt sind, jeweils kurz zu sehen.
  • Lars' Ehefrau Anette Støvelbæk spiel in Krøniken ebenfalls mit. Sie ist die Privatsekretärin von Firmendirektor Kaj Holger Nielsen und ist in 18 der 22 Episoden dabei.
  • Bei der Erstausstrahlung von "Krøniken" sahen in Dänemark pro Episode durchschnittlich 2,5 Millionen Zuschauern zu. Damit gehört diese Serie zu den erfolgreichsten Produktionen dort.
  • Im Jahr 2004 war "Krøniken" in der Kategorie "Beste Dramaserie" für einen International Emmy nominiert.
  • Das geschätzte Budget für die gesamte Serie wird mit 130 Millionen Dänischen Kronen angegeben, das sind etwa 17,4 Millionen Euro.
  • Die Serie wurde in Dänemark ab 2004 in Intervallen auf DVD veröffentlicht. Jede DVD enthält meistens zwei Episoden. 2008 kam dann auch eine Komplett-Box mit allen 22 Episoden auf den Mark. Die vorhandene Sprache auf den Discs von dieser ist Dänisch. Untertitel werden in Dänisch und Englisch angeboten.


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb