Badehotellet


  • Originaltitel:  Badehotellet
  • Internationaler Titel:  Seaside Hotel
  • Titel in Deutschland:  -
  • Land und Jahr:  DK 2013
  • Genre:  Drama, Comedy
  • Creators:  Hanna Lundblad, Stig Thorsboe
  • Staffeln:  bisher 8
  • Episoden:  bisher 49
  • Dauer je Episode:  50 Minuten
  • Episoden mit Lars:  8x01 - 8x05
  • TV-Start in Dänemark:  30.12.2013

  • Darsteller . . . . . Rolle:
  • Amalie Dollerup . . . . . Amanda Berggren
  • Lars Ranthe . . . . . Georg Madsen
  • Anne Louise Hassing . . . . . Therese Madsen
  • Merete Mærkedahl . . . . . Otilia
  • Ulla Vejby . . . . . Edith Marie Jensen
  • Anette Støvelbæk . . . . . Alice Frigh
  • Jens Jacob Tychsen . . . . . Edward Weyse
  • Birthe Neumann . . . . . Olga Fjeldsø
  • Bodil Jørgensen . . . . . Molly Andersen
  • Lars Mikkelsen . . . . . Svend Damm

Poster Badehotellet

Die Handlung:

Die Serie handelt von dem kleinem Hotel der Andersens am Meer und spielt in der Zeit von 1928 bis in die 1940er Jahre. Gezeigt werden die Verläufe der Sommer, in denen die Kopenhagener Gäste des Hotels den Alltag der Hotelangestellten ziemlich auf den Kopf stellen. Die Serie folgt sowohl den Mitarbeitern als auch den oft jährlich wiederkehrenden Gästen des Hotels und ihren gegenseitigen Beziehungen.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht das Leben dreier junger Menschen: des Zimmermädchens Fie, der Kaufmannstochter Amanda und des örtlichen Fischers Morten. Ihre Schicksale sind miteinander verwoben und ihre Geschichten handeln davon, sich von den Plänen zu emanzipieren, die andere für sie gemacht haben.Von den Versuchen des sozialen Aufstiegs und davon, sich auf dem Weg zu verlieren und zu finden. Die Serie ist inspiriert vom Leben in den vielen Strandhotels der Vergangenheit und spiegelt unsere eigene Zeit mit ihrer Mischung aus Finanzkrisen, Verweigerung und Träumen vom Glück wider. Die Geschichte spielt in den Jahren 1928-1940er, wo die Welt aus den Fugen gerät. Die Charaktere gehen durch Tränen und Lachen in der fesselnden Reise, die stattfindet, während die Zeiten von Optimismus zu Krise wechseln. Es ist eine Multi-Plot-Serie, die dynamisch zwischen oben und unten und zwischen Ernsthaftigkeit und Humor wechselt.

Dieses spielen Lars, seine Frau Anette und die Söhne Lue und Thor in der Serie:
Zu denjenigen Sommergästen, die jedes Jahr wiederkommen, gehören Alice Frigh (Anette) und ihr Mann Otto, ein Tabak-Fabrikant. Ihre Kinder, die Zwillinge Bertha und Leslie (Lue), tauchen zunächst nicht in der Serie auf. Nachdem Otto am Schluss der 5. Staffel plötzlich verstirbt, leitet Alice die Firma zunächst sechs Jahre lang alleine weiter. Dann bittet sie ihren mittlerweile erwachsenen Sohn Leslie, der eigentlich andere Pläne hatte, fortan mit ihr gemeinsam die Firma zu leiten. Leslie sagt zu und in der 6. und 7. Staffel gehört er ebenfalls zu den wiederkehrenden Sommergästen des Hotels.

Der von Lars dargestellte Charakter heißt Svend Damm. Dieser ist ein Kulissenmaler in einem Theater, der im Jahr 1941 (der 8. Staffel) zum Schrecken seines Freundes Edward Weyse - einem bekannten Schauspieler, der mit seiner Frau schon länger zu den jährlich wiederkehrenden Gästen des Hotels gehört - plötzlich auftaucht. Svend ist eine laute und extrovertierte Person mit recht lockerem Mundwerk.

Sohn Thor ist zum ersten Mal in der zweiten Episode von Staffel 8 mit dabei. Er hat in dieser eine Statistenrolle und ist mehrmals als uniformierter deutscher Soldat zu sehen.


Bilder aus der Serie  (Geschossen von Mike Kollöffel für TV2)

image_pic-01    image_pic-02    image_pic-03    image_pic-04    image_pic-05    image_pic-06    image_pic-07    image_pic-08    image_pic-09    image_pic-10    image_pic-11    image_pic-12    image_pic-13    image_pic-14    image_pic-15    image_pic-16    image_pic-17    image_pic-18



Bewerte die Serie:


Wissenswertes zur Serie:

  • Badehotellet ist eine dänische Drama-Comedy-TV-Serie des Senders TV2, die im Dezember 2013 ihre Premiere hatte.
  • Die Serie wird hauptsächlich in Studios in Albertslund im Großraum Kopenhagen aufgezeichnet. Einige Szenen wurden aber auch in Nordjütlandan an der Nordsee in und bei Svinkløv, Slettestrand und Grønnestrand gedreht.
  • Der dänische Titel "Badehotellet" heißt wörtlich übersetzt "Das Badehotel" (von baden/schwimmen). Im Deutschen wird solch eine Einrichtung aber eher als "Strandhotel" bezeichnet.
  • Die Staffeln bestehen normalerweise aus sechs oder sieben Episoden und die Episoden haben eine Lauftzeit von etwa 50 Minuten. Die achte Staffel musste allerdings aufgrund der Einschränkungen während der Corona-Pandemie auf fünf Episoden verkürzt werden.
  • Die Serie konnte bereits in neun andere Länder verkauft werden und mit mehreren weiteren würden Verhandlungen laufen. Ob auch von TV-Sendern im deutschsprachigen Raum Interesse besteht, wurde noch nicht bekannt gegeben [Stand: Februar 2021].
  • Lars hat eine kleine Rolle in der achten Staffel. Diese wurde ab dem 1. Februar 2021 in Dänemark auf dem Sender TV 2 (Pay-TV) ausgestrahlt. Lars ist in allen Episoden zu sehen, aber in jeder nur ein bis zwei Mal für kurze Zeit.
  • Alle bisher schon gesendeten Staffeln wurden in Dänemark auf DVD veröffentlicht.
  • In diesem Thema im Forum gibt es weitere Informationen und Bilder zur Serie:  klick

Der dänische Trailer zur achten Staffel:


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb



422471