Devils


  • Originaltitel:  Diavoli
  • Internationaler Titel:   Devils
  • Titel in Deutschland:   Devils
  • Land und Jahr:  Italien 2020
  • Genre:  Drama, Finanz-Thriller
  • Staffeln:  bisher 1
  • Episoden:  bisher 10
  • Episoden mit Lars:  1 - 4, 6 - 10
  • Dauer je Episode: 50 Minuten
  • Altersfreigabe (FSK):  ab 12 Jahre
  • Buchvorlage:  Guido Maria Brera
  • Regisseure:  Nick Hurran, Jan Michelini
  • Start auf Sky:  28.05.20

  • Darsteller . . . . . Rolle:
  • Patrick Dempsey . . . . . Dominic Morgan
  • Alessandro Borghi . . . . . Massimo Ruggero
  • Kasia Smutniak . . . . . Nina Morgan
  • Laia Costa . . . . . Sofia Flores
  • Malachi Kirby . . . . . Oliver Harris
  • Lars Mikkelsen . . . . . Daniel Duval
  • Pia Mechler . . . . . Eleanor Bourg
  • Paul Chowdhry . . . . . Kalim Chowdrey
  • Sallie Harmsen . . . . Carrie Price
  • Harry Michell . . . . . Paul McGuinnan
  • Ben Miles . . . . . Edward Stuart
  • Jemma Powell . . . . . Claire Stuart

poster

Die wichtigsten Charaktere in der ersten Staffel:

image_pic-01     image_pic-02     image_pic-03     image_pic-04     image_pic-05     image_pic-06     image_pic-07     image_pic-07     image_pic-09     image_pic-10     image_pic-11


Die Handlung der ersten Staffel:

London, 2011:
Der Italiener Massimo Ruggero ist der Leiter der Handelsabteilung bei der riesigen amerikanischen New York - London Bank (NYL). Während die Finanzkrise in Europa tobt, macht der oft skrupellose Massimo hunderte Milliarden Euro Gewinn mit Spekulationen. Sein Mentor, Dominic Morgan, der amerikanische CEO von NYL in London, ist für Massimo fast wie ein Vater. Und weil sich beide so nahe stehen, scheint der talentierte Trader die erste Wahl auf dem Weg für den nächsten Vize-CEO zu sein. Doch als Massimo in einen unschönen Skandal verwickelt wird, in dem seine Ex-Frau als Eskort-Dame fungierte, lehnt Dominic dessen Beförderung ab und wählt stattdessen Edward Stewart aus, einen Bankier der alten Schule.
Massimo ist verblüfft: Sein "Vater" dreht ihm plötzlich den Rücken zu. Als Edward unerwartet verstirbt und Massimo zum Hauptverdächtigen an dessen Tod wird, ist er überzeugt davon, dass es sich bei allem um eine Falle und ein abgekartetes Spiel handelt. Massimo findet heraus, dass sein mächtiger Förderer Dominic in den interkontinentalen Finanzkrieg verwickelt ist und schon seit längerem bei diesen schmutzigen Geschäften mitmischt.

Massimo muss sich entscheiden, ob er Dominic und dessen Machenschaften bekämpfen oder sich ihnen anschließen will. Er entscheidet sich für einen offenen Krieg gegen seinen Chef, um seinen eigenen Namen wieder reinwaschen zu können und um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Er engagiert die Hackerjournalistin Sofia Flores und findet durch sie bald heraus, dass man ihn als Teil eines verdeckten Handelskrieges zwischen den USA und Europa eingesetzt hat.

Sofia Flores wurde von Daniel Duval zu einer nicht aufzuspürenden Hackerin ausgebildet. Duval, der einen anarchistischen Krieg gegen etablierte Wirtschaftssysteme führt, ist zudem der Betreiber einer Website mit dem Namen "Subterranea", welche als eine Art Wikileaks für Finanz-Angelegenheiten fungiert. Duval, der weltweit gesucht wird, lebt seit einiger Zeit im Untergrund und ist ständig auf der Flucht.
Massimo will mit Hilfe seines neuen Teams, zu dem jetzt auch Sofia und Duval gehören, nebenher außerdem auch noch die verborgenen Absichten hinter scheinbar von untereinander unabhängigen Ereignissen wie dem Strauss Khan-Skandal, dem Libyenkrieg und der Krise der PIIGS aufdecken.


Die Handlung der zweiten Staffel:

2016, nach dem Brexit-Referendum: Vier Jahre sind vergangen, seit Massimo Ruggero es geschafft hat, Dominic Morgans Plan gegen den Euro zu vereiteln, aber er musste einen sehr hohen Preis zahlen: Sofias Tod.
Massimo ist nun neuer CEO von NYL und hat einige chinesische Investoren in den Vorstand der Bank berufen, die einen stillen Krieg gegen die USA führen, um die Herrschaft über den High-Tech-Sektor zu erlangen. Akquisition nach Akquisition, Massimo wird bei diesen bald ein Muster entdecken, bei dem die Daten von Millionen von Menschen gesammelt, verwendet und von den beiden Seiten bekämpft werden. Und der stärkste Gegner von NYL ist Massimos alter Mentor Dominic Morgan.
Massimos fortschreitende Erkenntnis wird im Jahr 2020 den Höhepunkt erreichen: Die globale Pandemie wird der Schauplatz sein, an dem der Krieg ans Licht kommt und Massimo muss sich wieder einmal entscheiden, auf welcher Seite er steht.


Bilder aus der ersten Staffel

image_pic-01    image_pic-02    image_pic-03    image_pic-04    image_pic-05    image_pic-06    image_pic-07    image_pic-07    image_pic-09    image_pic-10    image_pic-11    image_pic-12    image_pic-13    image_pic-14    image_pic-15    image_pic-16    image_pic-17    image_pic-18




Bewerte die Serie:


Wissenswertes:

  • Die von Sky Vision (UK) und Sky Italy produzierte Serie basiert auf dem Roman "I diavoli" von Guido Maria Brera.
  • Die Dreharbeiten zur ersten Staffel fanden in London und Rom statt und gingen vom 04.09.2018 bis zum 03.03.2019. In den selben Orten laufen nun seit April 2021 auch die Dreharbeiten zur zweiten Staffel.
  • Die Serie wird in englischer Sprache gedreht. Die erste Staffel besteht aus 10 Episoden, die zweite soll aus 8 bestehen. Lars wirkt in beiden Staffeln mit.
  • Die Serie wurde bereits in verschiedenen Ländern im Pay-TV von Sky angeboten. Dabei startete sie zu unterschiedlichen Zeiten. Los ging es in Italien am 17. April 2020. Deutschland, Österreich und der Schweiz folgten am 28. Mai 2020. Später kamen noch einige weitere Länder hinzu.
  • Lars spielt den Leiter einer mächtigen internationalen Gruppe, die geheime Finanzinformationen in den Medien veröffentlicht. Sein Charakter ist an die Person Julian Assange angelehnt, den Sprecher und Mitgründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks. In ähnlicher Form betreibt Duval in der Serie die Internetseite "Subterranea".
  • Der Brite Nick Hurran hat bereits bei Serien wie Sherlock, Doctor Who  und Fortitude  die Regie geführt.
  • Die "Weltfinanzkrise" oder "globale Finanzkrise", die auf mehreren Kontinenten tobte und vor allem in den USA und Europa riesige Krisen auslöste, fand in den Jahren 2008/2009 statt. Deren Nachwirkungen hielten aber noch einige weitere Jahre an.
  • Die Links CEO und PIIGS führen zu den jeweiligen Erklärungen dieser Abkürzungen/Begriffe.
  • Produziert wurde die Serie von Sky Italia und Lux Vide in Zusammenarbeit mit Orange Studio und der Beteiligung von OCS (von Sky Studios finanziert). Für den internationalen Vertrieb ist NBCUniversal Global Distribution zuständig.
  • In diesem Board im Forum gibt es weitere Informationen, Bilder, Videos und einen Episodenguide zur Serie: klick

Der Trailer zur ersten Staffel im englischen Original  (eine deutsche Fassung konnte nicht angefertigt werden, weil das Synchonstudio wegen der Coronakrise geschlossen hatte):


facebook   youtube   dailymotion   tumblr   IMDb



412434